Designboden



Designboden verlegen – mit einem Terrazzoboden oder einer Fußbodenbeschichtung von zebo liegen Sie richtig

Wenn Sie einen Designboden verlegen möchten, ist Optik vieles – aber nicht alles. Die jeweiligen Einsatzbereiche, Belastungsintensitäten und andere Aspekte setzen Vorgaben, die es zu beachten gilt. Für all diese Anforderungen hat zebo die passende Produktlösung parat. Wir bieten Ihnen beispielsweise den edlen Terrazzoboden aus der Crazyfloor-Produktreihe, Sichtestrich als Alternative zum Terrazzoboden oder auch eine Fußbodenbeschichtung, unter anderem in 3D. Darüber hinaus können Sie heutzutage ebenfalls problemlos auf das bewährte widerstandsfähige und pflegeleichte PVC zurückgreifen. Ganz gleich, für welche Variante Sie sich entscheiden: Bei uns erhalten Sie das komplette Paket, beginnend bei der kompetenten Beratung über die Planung des Designbodens bis zum Verlegen. Entdecken Sie unsere Vielfalt!

Terrazzoboden-Alternative: Designboden als Sichtestrich verlegen

Diese Version folgt dem in den letzten Jahren verstärkt festzustellenden Trend, Designboden als Estrich zu verlegen. Das gilt für Wohn- und Objektgebäude ebenso wie für die Fußbodengestaltung in gewerblich genutzten Räumen. Oberflächenfertige Estriche sind in eingefärbter und geglätteter bzw. geschliffener Ausführung herzustellen. Dadurch werden zu einem wirtschaftlichen Preis schlichte und dennoch interessante Bodenunikate geschaffen, die eine kostengünstige Alternative zum edlen, traditionellen Terrazzoboden darstellen. Um Farbeeffekte zu erzeugen, wird der Estrich mit Pigmenten eingefärbt. In der weiteren Verarbeitung wird die Oberfläche des Estrichbodens geglättet oder geschliffen. Bei der geglätteten Variante bleibt der Boden als homogene Fläche sichtbar, bei der geschliffenen Ausführung wird durch Abtragen der Bodenoberfläche das im Estrich eingebettete Korn sichtbar und so die vielfach gewünschte Terrazzoboden-Optik erzeugt. In beiden Ausführungen entsteht ein Unikatboden mit einzigartiger Oberfläche, der in genau der gleichen Art nicht noch einmal herzustellen ist. Gerade das aber ist ja der Reiz und Grund dafür, dass so viele Menschen einen Designboden verlegen möchten.


Kostenloses Angebot für Ihr Bauvorhaben Fragen an den Bauleiter Galerie

Terrazzoboden aus der Serie Crazyfloor



Crazyfloor-Terrazzoboden wird in der Regel zweischichtig auf einen schwund- und spannungsarmen Estrich aufgebracht. Nach der Aushärtungsphase wird der Boden, in mehreren abgestimmten Schleifgängen, auf die edle, hochbegehrte Terrazzooptik geschliffen. Die Zugabe von unterschiedlichen hochwertigen Zuschlagstoffen, wie zum Beispiel Marmorgranulat, farbige Pigmente, Glas oder Intarsien, lässt den Terrazzoboden zu einem hochwertigen und eleganten Unikat werden. Um eine hohe Beständigkeit und dauerhaft ansprechende Optik zu gewährleisten, wird der Terrazzoboden zudem mit einer Imprägnierung als Oberflächenfinish versehen. Auf diese Weise ist Ihr Designboden lange nach dem Verlegen unverändert ein echter Blickfang!


Kostenloses Angebot für Ihr Bauvorhaben Fragen an den Bauleiter Galerie

Spachtelböden – einzigartigen Designboden verlegen



Diese Beschichtungen auf Zementbasis werden mit Flüssigpigmenten eingefärbt, auf geeignetem Untergrund aufgebracht und anschließend versiegelt. Die Farben und Strukturen der Oberfläche kommen dadurch besonders gut zur Geltung und verleihen dem Fußboden ein einzigartiges Design. Zementäre Beschichtungen können einfarbig und mehrfarbig ausgeführt werden. Durch Schattierungen, Maserungen und andere Effekte entsteht eine einmalige, beeindruckende Fußbodenfläche, die sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich zunehmend an Bedeutung gewinnt, für moderne Raumgestaltung steht und als reizvolle Alternative zum Terrazzoboden fungieren kann. Für die Kombination mit anderen Bodenbelägen, wie Parkett, Laminat oder Naturstein, sind diese zementären Beschichtungen hervorragend geeignet. Wenn Sie in Wohnräumen, Hotels, Ausstellungsräumen, Boutiquen und Ladenlokalen besondere Akzente setzen möchten, sollten Sie diesen Designboden verlegen.


Fußbodenbeschichtung im individuellen Design



Bei dieser Gestaltungsvariante wird eine ein- oder mehrfarbige Fußbodenbeschichtung auf einen geeigneten Untergrund aufgebracht. Fast alle RAL-Töne sind erhältlich und Firmenlogos, Grafiken, Bilder oder Symbole können beim Aufbringen der Fußbodenbeschichtung eingearbeitet werden, was dem Designboden ab dem Verlegen einen eigenen Charakter und einen hohen Wiedererkennungswert verleiht. Somit wird eine derartige Fußbodenbeschichtung sehr gern und vorwiegend in Ausstellungsräumen und Empfangshallen eingesetzt. Diesen Designboden verlegen wir in Ausführungen mit einer Beschichtung aus PU (Polyurethan) oder Epoxidharz.


Kostenloses Angebot für Ihr Bauvorhaben Fragen an den Bauleiter Galerie

Fußboden- oder Wandbeschichtung als 3D-Designboden



Diese Produktausführung besteht aus einer sehr hoch qualitativen selbstverlaufenden Fußbodenbeschichtung auf Kunstharzbasis. Auch fugenlos und über eine große Fläche hinweg können Sie diesen Designboden verlegen. Eine dreidimensionale Fußbodenbeschichtung können wir für Sie als ein- oder mehrfarbige, voll integrierte Böden produzieren. Die Oberfläche ist in drei verschiedenen Schichten, als matte, seidenmatte oder glänzend versiegelte Fußbodenbeschichtung, lieferbar. Zusätzlich kann dieser Boden perfekt für ein einzigartiges und schönes Design von Treppen, Böden, Wänden und Fenstern verarbeitet werden.


Kostenloses Angebot für Ihr Bauvorhaben Fragen an den Bauleiter Galerie

Robusten und pflegeleichten PVC-Designboden verlegen



Bodenbeläge aus PVC sind pflegeleicht und strapazierfähig und werden deshalb sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eingesetzt. Als Designboden verlegen wir ihn mit fototechnisch reproduziertem Dekor, transparenter Nutzschicht und Polyurethan-Beschichtung. In dieser Form unterscheidet er sich sehr stark von den klassischen ein- und mehrfarbigen Bodenbelägen aus PVC. Durch die authentische Nachbildung von Bodenbelägen aus Stein – etwa Marmor, Granit oder Fliesen –, Holz und Metall bieten diese individuellen Bodenbeläge aus PVC völlig neue Möglichkeiten zur Fußbodengestaltung. Neben den unterschiedlichsten Dekoren, Mustern und Farben können Intarsien, Symbole, Firmenlogos und Bilder als grafische Elemente in diese Bodenbeläge integriert werden. Das verleiht dem Fußboden ein einmaliges, unverwechselbares Design und hinterlässt bei Gästen, Kunden und Besuchern garantiert einen bleibenden Eindruck.